Liebe Kunden

Die Coronavirus-Pandemie und dem daraus vom Bundesrat erhängten Lockdown hat Auswirkungen auf den Handel. Bei Elegance Schmuck läuft aber alles wie gewohnt normal weiter. Lediglich unsere beiden Filialen bleiben voraussichtlich bis zum 19.04.2020 geschlossen.
Im folgenden FAQ beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie bei eleganceschmuck.ch

LIEFERVERSPRECHEN:

Aktuell kann es in vereinzelten Fällen, aufgrund des erhöhten Bestellaufkommens, zu Verzögerungen in der Auslieferung lagernder Artikel kommen. Bitte rechnen Sie mit einer Lieferzeit von ca. 1-2 Werktagen. Für Produkte, die nicht auf Lager gekennzeichnet sind, können wir nach aktuellem Stand auch die angegebenen Lieferzeiten einhalten. Unsere Lieferanten halten ihren Betrieb aufrecht und können uns ohne Verzögerung die Artikel zustellen. Sollte es, aufgrund des zur Zeit erhöhten Auftragsvolumen, zu Verzögerungen kommen, wird sich unser Kundendienst bei Ihnen melden. Wenn es jedoch wider Erwarten bei bestimmten Produkten zu deutlichen Verzögerungen seitens unserer Lieferanten kommen sollte, werden wir das entsprechend beim Produkt ausweisen und betroffene Kunden über den Status Ihrer Bestellung informieren, sobald wir davon Kenntnis erhalten.

KEINE ABHOLUNGEN MÖGLICH:

Nach dem Entscheid des Bundesrats vom 16.03.2020, bleiben unsere beiden Filialen am Allschwil und Wettingen bis voraussichtlich am 19.04.2020 geschlossen. Dies bedeutet für Sie, dass keine Abholungen von Bestellungen bzw. Reparaturen möglich sind. Unser Verkaufspersonal wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen kostenlosen Versand Ihrer Bestellung bzw. Reparatur anzubieten. Lieferungen und Retouren per Post sind nach wie vor uneingeschränkt möglich.

Häufig gestellte Fragen

ALLGEMEINE FRAGEN

Kann ich eine Bestellung auf eleganceschmuck.ch platzieren?

Ja, wir haben unsere Büros und unsere Logistik ganz normal geöffnet. Bestellungen über unseren Onlineshop sind problemlos möglich.

Sind Ihre Filialen geschlossen?

Ja, beide Filialen am Allschwil und Wettingen sind bis voraussichtlich 19.04.2020 geschlossen. Sie erreichen uns jedoch in unseren Büros unter 061 556 22 99 oder benützen Sie unser Kontaktformular

Ich habe einen Auftrag zur Abholung (Online-Bestellung oder Reparatur) - was muss ich tun?

Unser Kundendienst wird sich so rasch als möglich mit Ihnen telefonisch oder schriftlich in Verbindung setzen um einen kostenlosen Versand für Ihren Auftrag zu koordinieren. Deswegen wird bei einer Bestellung gegen Rechnung bzw. Ratenzahlung im Hintergrund eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Es kann sein, dass bei einer Erstbestellung, Umzug oder bei Namensänderung das System keine Informationen zu Ihrer Adresse abrufen kann. Hierfür können Sie uns ein Dokument zukommen lassen, auf welchem Ihre aktuelle Wohnadresse ersichtlich ist. Dies kann beispielsweise eine Rechnung Ihres Mobilfunkanbieters sein. Selbstverständlich dürfen Sie alle anderen Daten darauf unkenntlich machen, bevor Sie und dieses per E-Mail zukommen lassen.

Ein Produkt ist zur Zeit nicht bei ihnen auf Lager - werden Sie immer noch beliefert?

Ja, all unsere Lieferanten halten ihren Betrieb aufrecht und können uns ohne Verzögerung die Artikel zustellen. Wenn es jedoch wider Erwarten bei bestimmten Produkten zu deutlichen Verzögerungen seitens unserer Lieferanten kommen sollte, werden wir das entsprechend beim Produkt ausweisen und betroffene Kunden über den Status Ihrer Bestellung informieren, sobald wir davon Kenntnis erhalten. Sollte es aufgrund des zur Zeit erhöhten Auftragsvolumen zu Verzögerungen kommen, wird sich unser Kundendienst bei Ihnen melden.

Kann ich sicher sein, dass ich mich durch Ihre Lieferung nicht mit dem Corona Virus anstecke?

Die Gefahr, dass Sie sich durch unsere Produkte und die Verpackung, anstecken, ist praktisch ausgeschlossen. Produkte, welche aus den besonders betroffenen Regionen kommen (z.B. China, Italien), haben von dort meist mehrere Tage Lieferzeit bis wir diese in unserer Logistik erhalten. Im Unternehmen haben wir zusätzliche Massnahmen zur Hygiene und Desinfektion getroffen. Trotzdem möchten wir Sie bitten, wie auch vom BAG empfohlen, nach Kontakt mit Fremdoberflächen, d.h. nach Erhalt und Öffnen unserer Lieferung, Ihre Hände zu waschen, denn eine etwaige Kontaminierung z.B. auf dem Postweg ist nicht auszuschliessen.

Welche Massnahmen hat Eleganceschmuck.ch im Zusammenhang mit dem Coronavirus getroffen?

Die Geschäftsleitung der Eleganceschmuck.ch und sämtliche Angestellte haben sich nach Ausruf des Lockdowns am 17.03.2020 im Büro zusammengetan, um die Massnahmen im Bezug auf die Coronavirus-Pandemie zu definieren.

Unsere Hauptziele sind das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kollegen und Kunden. Im Hinblick auf das Liefermanagement in unserer Logistik haben wir vorbeugende Massnahmen ergriffen, um unsere Mitarbeiter zu schützen und so unsere Lieferfähigkeit so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Wir haben unseren Mitarbeitern auch Verhaltensempfehlungen gegeben (Hände richtig waschen, niesen, zu Hause bleiben, wenn Krankheitssymptome auftreten, vom Urlaub an bestimmten Orten abraten, usw.), welche den Empfehlungen des BAG entsprechen

Das ganze Eleganceschmuck.ch wünscht Ihnen allen in dieser aussergewöhnlichen Lage eine gute, sichere und gesunde Zeit!

Wir sind hier um zu helfen ! Kontaktiere uns

Main Menu